Datenschutz

gültig ab 24. Mai 2018

1 Verpflichtung zum Datenschutz

Der Begriff «persönliche Daten» im Sinne dieser Datenschutzerklärung umfasst Informationen, anhand deren Sie persönlich zu identifizieren sind, darunter Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Telefonnummer. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur so, wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten zusätzlichen Verwendungen zuzuführen, soweit dies gesetzlich zulässig bzw. vorgeschrieben oder zur Unterstützung juristischer Untersuchungen erforderlich ist.

In den nächsten Abschnitten erläutern wir, wie und wann wir persönliche Daten von Ihnen sammeln.

2 Verwendungszwecke persönlicher Daten

Für die meisten unserer Serviceangebote ist keine Registrierung erforderlich; Sie können also unsere Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Für einige Services kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie persönliche Daten angeben. Wenn Sie in einem solchen Fall entscheiden, von uns angeforderte persönliche Daten nicht anzugeben, kann das zur Folge haben, dass Sie bestimmte Bereiche der Website nicht nutzen bzw. wir eine Anfrage von Ihnen nicht beantworten können.

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten beispielsweise, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, Ihnen Produkte und Dienstleistungen vorzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, oder um zu anderen Zwecken, die aus den Umständen ersichtlich sind oder über die wir Sie bei Erhebung der persönlichen Daten informieren, mit Ihnen zu kommunizieren.

3 Nichtweitergabe persönlicher Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben oder anderweitig verbreiten, ausser in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise. Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise an andere weltweite Tochtergesellschaften von swissQprint weiter, wenn diese einwilligen, die Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung zu behandeln. Ihre persönlichen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die für uns oder in unserem Namen handeln, damit diese die Daten gemäss dem Zweck/den Zwecken, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden, oder zu anderen rechtlich zulässigen Zwecken weiterverarbeiten, zum Beispiel zur Bereitstellung von Services, zur Nutzenbewertung dieser Website oder für Marketing, Datenmanagement oder technischen Support. Diese dritten Parteien haben sich uns gegenüber vertraglich verpflichtet, persönliche Daten nur zu den vereinbarten Zwecken zu verwenden, nicht an weitere dritte Parteien zu verkaufen und nicht weiteren dritten Parteien offenzulegen, ausser wenn dies gesetzlich vorgeschrieben, von uns gestattet oder in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

Die swissQprint AG behält sich das Recht vor, Informationen und Personendaten an die zuständigen Zivil- und Strafverfolgungsbehörden im In- und Ausland weiterzugeben, um anwendbaren Gesetzen, Verordnungen, Gerichtsverfahren oder Strafuntersuchungen Genüge zu tun.

4 Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch

Wenn wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, bemühen wir uns durch angemessene Massnahmen sicherzustellen, dass Ihre Daten für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, richtig und aktuell sind. Wir räumen Ihnen die Möglichkeit ein, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, wenn für eine solche Verarbeitung gemäss dieser Datenschutzerklärung oder geltendem Recht kein legitimer Geschäftszweck besteht. Im Falle von elektronischem Direktmarketing geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich gegen den Erhalt weiterer Marketingmaterialien zu entscheiden bzw. ausdrücklich dem Erhalt solcher Materialien zuzustimmen, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Falls Sie sich bezüglich unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten mit uns in Verbindung setzen oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@swissqprint.com. Falls Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, geben Sie bitte den Namen der Website an, auf der Sie die Daten eingegeben haben, und nennen Sie die konkreten Daten, die wir für Sie berichtigen, aktualisieren oder löschen sollen. Bitte fügen Sie eine entsprechende Identifikation Ihrer Person bei. Anfragen zur Löschung persönlicher Daten unterliegen allen rechtlichen und ethischen Melde-, Archivierungs- oder Aufbewahrungspflichten, die für uns gelten.

Jeder Kunde hat das Recht, seinen Account zu bearbeiten und wenn nötig zu berichtigen. Von Gesetzes wegen stehen jedem Nutzer folgende Rechte zur Verfügung: Recht auf Auskunft, Recht auf Sperrung der Weitergabe, Berichtigungsrecht, Recht auf Löschung der persönlichen Informationen. Der Nutzer hat sein Recht schriftlich bei swissQprint AG, Schützenwiese 8, CH-9451 Kriessern geltend zu machen. Die swissQprint AG behält sich das Recht vor, für die Auskunftserteilung eine angemessene Beteiligung an den entstandenen Bearbeitungskosten in Rechnung zu stellen, wenn

(1) der antragsstellenden Person in den zwölf Monaten vor dem Gesuch die gewünschten Auskünfte bereits mitgeteilt wurden und kein schutzwürdiges Interesse an einer neuen Auskunftserteilung nachgewiesen werden kann; wenn

(2) die Auskunftserteilung mit einem besonders grossen Arbeitsaufwand verbunden ist. Die Beteiligung beträgt maximal 300 Schweizer Franken.

Jeder Nutzer kann seine Account-Informationen jederzeit unter Verwendung seines Logins und Passworts bearbeiten. Für alle anderen Probleme bei der Anmeldung und für die Löschung Ihres Accounts wenden Sie sich an privacy@swissqprint.com.

5 Sicherheit und Vertraulichkeit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns online erfassten persönlichen Daten zu gewährleisten, nutzen wir Datennetzwerke, die unter anderem durch branchenübliche Firewalls und Passwortsysteme geschützt werden. Beim Umgang mit Ihren persönlichen Daten ergreifen wir angemessene Massnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Abänderung oder Zerstörung zu schützen.

6 Datentransfer ins Ausland

swissQprint ist eine Gruppe von Unternehmen, die Datenbanken in verschiedenen Ländern besitzt. Einige dieser Datenbanken werden von lokalen swissQprint-Gesellschaften verwaltet, andere von Dritten, die im Auftrag der lokalen swissQprint-Gesellschaft handeln. Wir können Ihre Daten an eine Datenbank der swissQprint AG übermitteln, die sich ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes und möglicherweise in einem Land befindet, dessen Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten weniger umfassend sind als die Ihres Wohnsitzlandes.

swissQprint AG hat verbindliche Unternehmensregeln eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Reihe interner, auf europäischen Datenschutzgesetzen aufbauender Prinzipien und Regeln zum Schutz der Privatsphäre, wenn persönliche Informationen aus der Europäischen Union (EU) in die Schweiz übertragen werden.

Damit die swissQprint AG ihre Internet-Dienstleistungen kundenorientiert und sachgemäss zur Verfügung stellen kann, ist sie darauf angewiesen, Kundendaten zu erheben und nutzen zu dürfen. Die swissQprint AG behandelt Kundendaten vertraulich und hält die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung (Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG); Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG)), sowie der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) ein.

Die folgenden Ausführungen geben Auskunft, wie Ihre persönlichen Informationen behandelt werden:

7 Welche Personendaten werden gesammelt?

Die swissQprint AG sammelt Informationen auf verschiedene Arten. Einige persönliche Informationen werden gesammelt, wenn Sie sich registrieren. Bei der Registrierung werden Sie von der swissQprint AG nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Informationen gefragt. Zusätzlich zur Registrierung fragen wir bei anderen Gelegenheiten nach persönlichen Informationen, z.B. wenn Sie Zusatzangebote nutzen oder wenn Sie uns ein Problem mit unseren Produkten und Dienstleistungen mitteilen. Wenn Sie die swissQprint AG kontaktieren, bewahren wir einen Datensatz dieser Korrespondenz auf. Die swissQprint AG bittet Nutzer von Zeit zu Zeit, an Umfragen teilzunehmen, die für interne Statistiken verwendet werden. Immer wenn die swissQprint AG persönliche Informationen sammelt, wird ein Link auf diese Datenschutzschutzerklärung gesetzt. Die swissQprint AG nimmt interne Untersuchungen hinsichtlich der Interessen und dem Verhalten der Nutzer basierend auf den Informationen vor, die uns durch die Registrierung und aus unseren Server-Protokolldateien (sogenannte Log-Files) zur Verfügung stehen. Wir tun dies, um unseren Nutzern entsprechend verbesserte Dienste bieten zu können. Diese Untersuchungen werden auf ganzheitlicher Basis zusammengestellt und analysiert.

8 Zu welchem Zwecken werden Personendaten gesammelt?

8.1 Allgemein

Die swissQprint AG erhebt und nutzt Kundendaten, um die Services kundenorientiert und sachgemäss zur Verfügung stellen zu können. Die swissQprint AG sammelt Personendaten insbesondere zu Identifikations-, Abrechnungs- und Marketingzwecken. Mit der Registrierung zur Nutzung der Dienstleistungen stimmt der Kunde dem Gebrauch seiner persönlichen Angaben zu Marketingzwecken durch die swissQprint AG zu. Die Daten können insbesondere für Ankündigungen von Events, Wettbewerben und Umfragen sowie Informationen über Dienstleistungen und Produkte der swissQprint AG und ihrer Partner verwendet werden. Dies betrifft insbesondere die E-Mail-Adresse, über die der Kunde von Zeit zu Zeit von der swissQprint AG kontaktiert wird. Die swissQprint AG wird mit der Kontaktierung sehr massvoll umgehen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie diesem Vorgehen per E-Mail an privacy@swissqprint.com widersprechen. Durch die uns bekannt gegebenen Personendaten ist es uns möglich, auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte und Werbung zu liefern. Damit bezwecken wir einen besseren, kundenorientierteren Dienst und erhoffen uns Zufriedenheit und eine langfristige Bindung. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

8.2 Webtracking

Auf www.swissqprint.com werden auf Basis der Geschäftsbedingungen Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert; dies erfolgt für die statistische Auswertung unserer Website. Diese Daten werden mithilfe von so genannten «Cookies» - Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben es uns, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. So etwa aus welcher Stadt ein Website-Besucher kommt, welchen Browsertyp und welches Betriebssystem der Website-Besucher benutzt und welche Seiten er auf der Internetpräsenz besucht hat. Ein direkter Personenbezug ist dabei ausgeschlossen. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt, deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, sodass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Speicherung der Daten erfolgt zeitlich unbegrenzt. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

8.3 Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst «Google Analytics», welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet «Cookies» – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin.

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf Google Analytics deaktivieren, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein «Opt-Out-Cookie» herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Wenn Sie Ihre Cookies regelmässig löschen, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig.

Durch die «Privacy Shield»-Zertifizierung hält Google die Datenschutzvorgaben der EU, auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA, ein.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google

8.4 Google AdWords

Auf unserer Website verwenden wir die Werbe-Komponente «Google AdWords» mit verbundenem Conversion-Tracking ein, welche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird.

Durch die «Privacy Shield»-Zertifizierung hält Google die Datenschutzvorgaben der EU, auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA, ein.

Wir nutzen das Conversion-Tracking zur zielgerichteten Bewerbung unseres Angebots. Unser Interesse liegt insbesondere in der Analyse und unseres Internetauftritts. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

Falls Sie auf eine Anzeige von Google klicken, wird durch das verwendete Conversion Tracking, ein Cookie heruntergeladen. Nach 30 Tagen verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit. Ferner dienen diese nicht zu Ihrer persönlichen Identifikation.

Wenn das Cookie noch gültig ist und Sie eine Seite unserer Webseite besuchen, können sowohl Google als auch die swissQprint AG einsehen, dass die Webseite nach einem Klick auf die auf Google geschaltete Anzeige besucht wurde.

Google erstellt hierbei eine Statistik über den Besuch auf unserer Webseite. Dadurch erhält die swissQprint AG Informationen bezüglich Anzahl der Nutzer und den besuchten Seiten. Es ist weder für die swissQprint AG noch für Google möglich, Sie dabei zu identifizieren.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google:

https://services.google.com/sitestats/de.html
http://www.google.com/policies/technologies/ads/
http://www.google.de/policies/privacy/

8.5 YouTube

Auf unserer Website verwenden wir das Videostreaming «YouTube», welche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird.

Durch die «Privacy Shield»-Zertifizierung hält Google die Datenschutzvorgaben der EU, auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA, ein.

Um Videos anzeigen zu können, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Dies machen wir, um Ihnen Videos zeigen zu können. Wenn Sie bei YouTube einen Account haben und gleichzeitig eingeloggt sind, wird das Betrachten eines unserer Videos in Ihrem YouTube-Account gespeichert. Um dies zu verhindern, loggen Sie vor dem Betrachten der Videos vorher aus. Durch den aktivierten Datenschutzmodus, werden von YouTube keine Cookies gesetzt. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

8.6 Vimeo

Auf unserer Website verwenden wir das Videostreaming «Vimeo», welches von der Vimeo Inc. (555 West 18th Street, New York, NY 10011, USA) angeboten wird.

Vimeo hält die Datenschutzvorgaben der EU, auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA, ein (https://vimeo.com/privacy).

Um Videos anzeigen zu können, wird eine Verbindung zu Vimeo hergestellt. Dies machen wir, um Ihnen Videos zeigen zu können. Wenn Sie bei Vimeo einen Account haben und gleichzeitig eingeloggt sind, wird das Betrachten eines unserer Videos in Ihrem Vimeo Vimeo-Account gespeichert. Um dies zu verhindern, loggen Sie vor dem Betrachten der Videos vorher aus. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

8.7 Facebook Pixel

Auf unserer Website verwenden wir das Marketing Instrument «Facebook Pixel», welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA) und für EU-Bürger von Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) angeboten wird.

Mit Hilfe des Facebook Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebots als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen zu bestimmen.

Mit einem Klick auf Facebook Pixel deaktivieren verhindern Sie, dass Facebook innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Wenn Sie Ihre Cookies regelmässig löschen, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig.

Die Verarbeitung ist zur Wahrung von berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig und nicht unverhältnismässig (Art. 6 (1) Buchst. f) DSGVO).

9 E-Mail-Werbung abmelden

Die swissQprint AG übermittelt dem Kunden und interessierten Personen neue Angebote und Informationen zu Produkten und Dienstleistungen per E-Mail. Wenn der Kunde damit nicht einverstanden ist, kann er diesem Vorgehen per E-Mail an privacy@swissqprint.com widersprechen.

10 Sicherheitsmassnahmen zum Schutz von Personendaten

Die swissQprint AG sieht Sicherheitsmassnahmen vor, um Verlust, Missbrauch oder Änderung von Informationen und Personendaten zu verhindern. Ihre Account-Informationen sind passwortgeschützt, so dass nur Sie Zugriff auf diese persönlichen Informationen haben. Geben Sie Ihr Passwort niemandem preis. Melden Sie sich nach Beendigung Ihrer Arbeit vollständig aus Ihrem Account ab. Stellen Sie sicher, dass andere nicht auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen können. Übertragungen im Internet sind niemals vollständig sicher. Sobald wir Daten erhalten haben, sichern wir die Informationen in angemessener Weise in unseren Systemen. Regeln zum Passwortschutz: Es sind geeignete Passwörter zu bestimmen (keine naheliegenden oder gebräuchlichen Wörter oder Zahlen). Idealerweise werden Buchstaben und Zahlenkombinationen gemischt verwendet. Zudem wird empfohlen, das Passwort in regelmässigen Abständen zu ändern.

11 E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie mit uns über E-Mail kommunizieren, erfolgt die Datenübermittlung nicht verschlüsselt. Dasselbe gilt, wenn wir Ihnen unsere Antwort per E-Mail zukommen lassen. In diesen Fällen ist die Vertraulichkeit nicht gewährleistet. E-Mails - grundsätzlich schnell, zuverlässig und günstig - werden über viele Rechner weitergeleitet. Die Möglichkeiten, Mitteilungen zu speichern, zu analysieren oder zu verändern sind daher vielfältig. E-Mail in unverschlüsselter Form sind nicht geeignet, der swissQprint AG vertrauliche Informationen zugehen zu lassen.

12 Verantwortliche Stelle

Bei Fragen zu unserer Datenbearbeitungspolitik wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:
swissQprint AG
Manuela Meier
Schützenwiese 8
CH-9451 Kriessern
privacy@swissqprint.com

Vertreter in der Europäischen Union:
swissQprint Deutschland GmbH
Wolfgang Tropartz
Heinrich-Hertz-Straße 9
DE-50170 Kerpen

Copyright © 2018 swissQprint AG. All rights reserved.

Facebook | YouTube | Vimeo     AGB | Kontakt | Datenschutz | Impressum